20. Juli 2017

Der Sommer kann kommen! FinasTop ist da!

Na gut, er ist schon da, der Sommer, und abgesehen von kurzen Unterbrechungen können wir uns eigentlich übers Wetter bisher nicht beschweren. Aber jetzt steht der Urlaub vor der Tür und ich habe das perfekte Top aus dem perfekten Material für mich gefunden!


Momentan kommt man ja an Musselin kaum vorbei. Kennt eigentlich auch jeder, allerdings bisher eher in Form von Stoffwindeln bzw. Spucktüchern für die ganz kleinen. Daher war ich auch erst skeptisch, als plötzlich überall Musselin aufgetaucht ist.


Aber als guter Näh-Lemming und nicht ganz anonymer Stoffsuchti musste ich es dann irgendwann doch testen und habe mir einen Meter besorgt. Zur Not kann ich daraus ja was hübsches für meinen kleinen, frisch geschlüpften Neffen nähen (soweit Plan b).


Und dann kam unerwartet Fina um die Ecke, mit einem Top zum Probenähen. Eigentlich eher für feine Jerseystoffe, Modal oder Viskose gedacht. Aber plötzlich hatte ich den Musselin in der Hand und es war klar: Das muss es werden!


Das Top ist ratzfatz genäht, also absolut Anfänger tauglich! Und ein Meter reicht reichlich, so war immer noch genug übrig für eine Mini Musselin Hose.


Als Bindeband habe ich einen Jersey Streifen verwendet, der ist elastisch, so kann ich das Top auch ohne jedes Mal neu zu binden einfach über ziehen. Aber natürlich gehen auch Satinbänder oder Kettchen - der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.


Der Schlitz am Dekolleté ist optional. Außerdem können die Ausschnittkanten und Armausschnitte alternativ eingefasst werden.


Nun, was soll ich sagen, nach der Anprobe habe ich das Top gleich anbehalten, da es sich dank des luftig weichen Musselin so wunderbar angenehm trägt, besonders bei hochsommerlich heißen Temperaturen.


Und weil man damit auch wirklich gut angezogen ist, wurde es auch schon hübsch ausgeführt.


Das Ebook zu FinasTop gibt es aktuell noch zum Einführungspreis im Shop von FinasIdeen
Weitere tolle Designbeispiele gibt's bei FinasIdeen auf dem Blog


Und da ein Outfit ja erst mit passenden Accessoires wirklich komplett ist, habe ich mir aus Holzperlen und einem dünnen Jersey Streifen noch ein passendes Armband gebastelt.


Nun kann der Urlaub kommen!
Vielleicht nähe ich mir vorher noch schnell ein oder zwei Tops...?



Der Schnitt wurde mir im Rahmen des Probenähens zur Verfügung gestellt
Verlinkt bei RUMS

Kommentare:

  1. Hallo Steffi,
    von Anfang an hat mir das Top super gut gefallen, zumal ich mir mit diesem Stoff schwer tue. Hier ist er aber super toll zum Einsatz gebracht. Die Bilder sind einfach sehr, sehr schön. Ich wünsche dir mit deinem Top und Familie einen sehr schönen Urlaub.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Martina, ich war anfangs auch unsicher mit dem Material, nun möchte ich es aber nicht mehr missen!
      Die Komplimente für die Bilder gebe ich gerne weiter.
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen
  2. Musselin kann so toll aussehen! Du hast den Schnitt perfekt in Szene gesetzt ;)
    Ganz lieben Dank für deine Unterstützung!
    Liebe Grüße
    Fina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne Fina! Lieben Dank :*
      Liebe Grüße
      Steffi

      Löschen